Frank Spöttel gewinnt erneut German Masters

Frank konnte am Dümmer See  wieder mal die German Masters gewinnen und bei der IDM mit dem Dritten einen Podestplatz erreichen.

46 Teilnehmern aus ganz Deutschland surften auf dem Dümmer See 10 Wettfahrten an drei Tagen. „Viele harte Positionskämpfe, tolle Gleitfahrten und enge Starts machten diese Regatta bei guten Windbedingungen mit 2-5 Beaufort aus“.

Die härtesten Konkurrenten, Lars Deiterding (Hannover) und Walter Radecke (Neustadt) und Fred Hastmann, bei den Masters und Fabian Grundmann (Großenbrode), Johannes Girke (Berlin) und Markus Bouhier (Berlin), trieben Frank über den Kurs und machten den Sieg, bzw. 3. Platz  nicht leicht.

 

Heinz Häußler belgte in der German Masters Wertung Platz 20, Franz Larch Platz 23. 

 

An dieser Stelle noch ein großes Lob an Thomas Michaelis (Wettfahrtleitung), Eveline Kleine (Wettfahrtleitung), Joachim und Sabine (Windusrfingclub Dümmer)!

IDM2016_Overall.pdf
Adobe Acrobat Dokument 51.2 KB
GM2016_Ergebnisse.pdf
Adobe Acrobat Dokument 50.4 KB